FirstDefender RMX

Flexible Sonde zur Identifizierung unbekannter Chemikalien

Der neue FirstDefender RMX ist ein Raman-Handspektrometer der neuesten Generation mit flexibler Sonde.

  • Mit nur 919 g Gewicht ist es ideal für härteste Einsatzbedingungen in Militär, Katastrophenschutz, Feuerwehr und Industrie.
  • Getestet nach dem US-Militärstandard MIL-STD 810F für Robustheit, identifiziert der FirstDefender RMX in unübertroffener Geschwindigkeit Chemikalien und Substanzgemische direkt am Ort des Geschehens.
  • Die riesige Stoffdatenbank beinhaltet Explosivstoffe, TICs/TIMs, chemische Kampfstoffe, Drogen, „weiße Pulver", Precursor-Substanzen sowie tausende weitere Chemikalien.

Einsatzgebiete

Das mobile, nur 919 g leichte und komplett dekontaminierbare Gerät kann direkt:

  • bei Sicherheitskräften eingesetzt werden
  • wasserfest und gegen Staub geschützt
  • zerstörungsfreie Analyse und berührungslose Messung

Technische Details

Messprinzip Zerstörungsfreie Analyse mit Raman-Spektroskopie
Gewicht 919 g
Größe 19,6 cm x 11,4 cm x 6,1 cm
Laser
(Anregungswellenlänge)
785 nm, ≤ 250 mW (einstellbar)
Spektralbereich 250 – 2875 cm-1 Ramanverschiebung
Spektrale Auflösung 7 – 10,5 cm-1
Messoptik NA = 0,23
17 mm Arbeitsabstand
0,14 mm – 1,8 mm Spotgröße
Messzeit manuell oder automatisch wählbar (mindestens 5 ms)
Display Farbiges, gut lesbares LCD-Display
Datenspeicherung  
Datenübertragung  
Sicherheit  
Transport Stabiler, wasserfester Kunststoffkoffer
Betriebsbedingungen Temperaturbereich: -20 °C bis +40 °C
Batterien Austauschbarer, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku, mit ~4 h Betriebsdauer
Ext.Stromversorgung 100 – 240 V AC, 50/60 Hz
Gehäuse Staub- und spritzwasserfestes, stabiles Kunststoffgehäuse
Standardzubehör Stabiler wasserfester Tragekoffer
Fexible Sonde
2 Netzteile: 100 – 240 V AC, 50/60 Hz
Dokumentations-CD, 3 SureFire Batterien