Katana sorter

Metallsortierung kompromisslos schnell, unkompliziert und hart im Nehmen

Der Katana sorter arbeitet mit der neuen LIBS-Technologie (Laser Induced Breakdown Spectroscopy) und ist das weltweit erste System, das die härtesten Prüfkriterien für militärische Ausrüstung (MIL-STD 810G) sowie IP54 erfüllt. Bei diesen Tests wird das Gerät bei extremen Vibrationen, Staubbelastungen, Kälte und Hitze getestet. Auch schockartige Schläge sowie 26 Stürze aus 90 cm Fallhöhe muss das Gerät bei diesem Test überstehen. Durch die IP54 Klassifizierung ist es auch bei Regen einsatzfähig. Der Katana sorter ist hart im Nehmen und mit über 10 h Akkulaufzeit außergewöhnlich ausdauernd.

Die LIBS-Technologie ist unkompliziert und nach kurzer Einweisung von jedermann einsetzbar. Der Klasse 3B Laser ist nicht genehmigungspflichtig, nur ein Laserschutzbeauftragter muss vom Betrieb nachgewiesen werden.
Das Arbeiten mit dem Katana sorter ist sehr angenehm, denn es ist ein sehr kleines und leichtes LIBS. Die Kombination von Touch-Screen und echten Tasten erlaubt den uneingeschränkten Einsatz auch bei Regen, mit Handschuhen oder öligen Händen. Verschmutzungen oder Beschichtungen können durch die zuschaltbare Drill-Down-Funktion entfernt werden. Damit entfällt oftmals ein aufwändiges Anschleifen. Typische Anwendungsbereiche sind Aluminiumlegierungen, V2/V4, NCT und Chromstahl, Titan-, und Nickellegierungen, Messing, Bronze und Rotguss im Metallrecycling und die schnelle Verwechslungsprüfung im Wareneingang. Alle Legierungen werden in etwa 2 Sekunden erkannt.

Vorteile:

  • Ausgezeichnet für Leichtmetalle
  • Superschnelle Sortierung von Legierungen
  • Klein und handlich, wiegt nur 1,5 kg
  • Fotografieren der zu untersuchenden Teile mit der Makro-Kamera oder auch zum erfassen von Bar- und QR-Codes
  • Klappbares Display, für blendfreies Ablesen, Menüführung auf deutsch
  • Echte Tasten für Arbeiten bei jedem Wetter
  • Ausdauerndes Arbeiten durch über 10 Stunden Akkulaufzeit
  • Geringe bis keine Probenvorbereitung durch Drill Down™
  • Unverwüstliche Hardware gemäß MIL-STD 810 G und IP54

Einsatzgebiete

Das Katana eignet sich insbesondere zur schnellen Sortierung im Recycling und zur Verwechslungsprüfung im Wareneingang.


Typische Materialien:

  • Aluminiumlegierungen, V2/V4, NCT, Chromstahl
  • Messing, Bronze, Rotguss
  • Nickellegierungen
  • Titanlegierung

Technische Details

Maße und Gewichte 243 mm x 84 mm x 257 mm; 1,5 kg (mit Akku)
Laseranregung 1064 nm, Laserklasse 3B
Betriebstemperatur 0 °C bis 40 °C
Makro-Kamera Kann Bilder aufnehmen, oder Bar- und QR-Codes lesen.
Bildschirm 3,5“ Touch-Screen klappbar, hohe Auflösung
Werkstoffarchivdatenbank Umfassende, erweiterbare und benutzerdefinierbare Legierungs-Bibliothek
Messverfahren Miniatur Czerney-Turner Spektrograph mit CCD-Detektor, Breakthrough Laserablation & Detection Engine (Blade). Drill-Down™ Funktion zur Reinigung der Probenoberfläche.
Gehäuse und Standards Robustes Gehäuse und große (echte) Tasten, MIL-STD-810G, IP-54 spritzwassergeschützt
Stromversorgung 2 Lithium-Ionen Akkus Betriebsdauer > 10 Stunden Netzteil (100 V – 250 V)
Zubehör Robuster Transportkoffer, Holster, Aluminium-Testprobe, Docking Station zum Aufladen, Kick-Stand
Datenübertragung USB-Kabel, WLAN
Sicherheit Passwortschutz