M908

Handgehaltenes Massenspektrometer zur schnellen Gefahrenabwehr

Get in fast. Get out faster. Eine Maxime, wenn es um chemische Kampfstoffe, toxische Industriechemikalien und Explosivstoffe geht. Das M908 wurde speziell für Ihre extrem zeitkritischen Missionen entwickelt. Als erstes und einziges handgehaltenes Spektrometer, arbeitet es mit „High Pressure Mass Spectrometry™ (HPMS)". Das M908 stattet zivile und militärische Einsatzkräfte, sowie Einsatzkräfte des Bundes mit erweiterten Analysefähigkeiten zur CBRNE Identifikation und Detektion direkt am Einsatzort aus. Die Selektivität des Systems ermöglicht es, den Fokus auf die kritischsten Stoffe/Gemische und extremen Gefahren zu richten, die von Flüssigkeiten, Feststoffen und Gasen/Dämpfen ausgehen. Störstoffe/ungefährliche Hintergrund-Chemikalien beeinflussen die Ergebnisse nicht. Alarme werden innerhalb von Sekunden angezeigt und liefern Hintergrundinformationen über Bedrohungen höchster Priorität. Selbst bei sehr hohen Konzentrationen sind schnelle Folgemessungen möglich (rapid clear down time). Das minimiert Ihre Aufenthaltsdauer in der Gefahrenzone.

  • Schnelle und exakte Stoffanalyse
  • Mehrphasen-Detektor - Flüssigkeiten, Dämpfe und Feststoffe
  • Leicht und ergonomisch
  • Detektion und Identifikation von Spuren bis Bulk (sichtbare Mengen)
  • Mühelose Bedienung auch in persönlicher Schutzausrüstung
  • Extrem niedrige Falschpositiv-Alarmrate
  • Ergebnisse in Sekunden
  • Erweiterbare Bedrohungsliste
  • > 4 Std. Betriebszeit
  • Für den vor-Ort-Einsatz entwickelt
  • Robust, wartungsarm, entspricht MIL-STD-810G
  • Wichtige Hintergrundinformationen zum gefundenen Stoff

Einsatzgebiete

Unmittelbare Warnmeldung besonderer Gefährdungen – Feststoff, Flüssigkeit oder Dampf:

  • Toxische industrielle Chemikalien (TICs)
  • Vorstufen chemischer Kampfstoffe
  • Toxische industrielle Materialien (TIMs)
  • Explosivstoffe
  • „Headspace“ Gase/Dämpfe
  • Vorstufen von Explosivstoffen
  • Chemische Kampfstoffe (CWAs)
  • Arzneimittelsubstanzen

Technische Details

Messprinzip High Pressure Mass Spectrometry™ (HPMS)
Gewicht 2,0 kg
Größe 220 mm x 185 mm x 76 mm
Massenspektrometer Mikroskalierte Ionenfalle
Massenbereich 55 – 450 Da
Ionisierungsquelle nicht-radioaktive, interne Ionisierung, variable Energie, duale Polarität
Probenmessung Kontinuierliche Gas/Dampf-Analyse
Schnelle Feststoff-/Flüssigkeitsanalyse von Spuren und  sichtbaren Mengen mit Thermodesorptions-Austausch
Display Hintergrundbeleuchtetes, einstellbares Display zur Bedienung bei direkter Sonneneinstrahlung sowie nachts.
10,9cm Bildschirmdiagonale,  800x480 Auflösung
Alarm akkustischer und visueller Alarm bei Detektion und/oder Identifikation
Software Integrierte "on-board"-Analytik
Dekontamination chemisch-resistentes Kunststoffgehäuse, abwischbar
Betriebstemperatur 0 °C bis +40 °C
Lagertemperatur -20 °C bis +60 °C
Schutzklasse IP53
Stromversorgung kontinuierlicher Akku-Betrieb > 4 Stunden
Ersatzakku im Lieferumfang