Mobiles Massenspektrometer MX908

Schnell. Sensitiv. Selektiv.

Sensitivität und Selektivität kennzeichnen das brandneue mobile Massenspektrometer MX908. Mit der neu entwickelten, simultanen Dual-Mode-Ionisierung erzielt das Gerät eine bis zu 1000 mal höhere Empfindlichkeit als das Vorgängermodell.

Das handgehaltene Massenspektrometer MX908 repräsentiert die mobile Massenspektrometrie der nächsten Generation. Substanzen können in einem breiten Massenbereich (m/z ~ 50 – 460) identifiziert werden. Durch chemische Ionisation mit schnellwechselnder Dual-Polarisation bei Atmosphärendruck (Fast-Switching Dual-Polarity APCI) wurde die Sensitivität der innovativen High-Pressure-Mass-Spectrometry (HPMS) signifikant verbessert. Die effektivere Ionisation ermöglicht nun die abwechselnde Aufnahme im negativen und positiven Modus. Dies erweitert das Spektrum identifizierbarer Substanzen und ermöglicht neue Applikationen wie etwa die Detektion organischer Nitrate und Betäubungsmittel. Gase- Flüssigkeiten oder Feststoffe sind zusätzlich über die thermale Desorption identifizierbar.

Der leistungsstarke Algorithmus ermöglicht die Identifikation von Substanzen in Echtzeit. Die neuen Firmware und Hardware Version ermöglicht eine kontinuierliche Erweiterung der integrierten Datenbank. Dies macht das MX908 zu einem leistungsstarken, flexiblen und vielseitigen Werkzeug für viele Einsatzkräfte aus militärischen und zivilen Bereichen.

Einsatzgebiete

Unmittelbare Warnmeldung besonderer Gefährdungen – Feststoff, Flüssigkeit oder Dampf:

  • Toxische industrielle Chemikalien (TICs)
  • Vorstufen chemischer Kampfstoffe
  • Toxische industrielle Materialien (TIMs)
  • Explosivstoffe
  • „Headspace“ Gase/Dämpfe
  • Vorstufen von Explosivstoffen
  • Chemische Kampfstoffe (CWAs)
  • Arzneimittelsubstanzen
  • Betäubungsmittel

Technische Details

Messprinzip High Pressure Mass Spectrometry™ (HPMS) mit Chemischer Ionisation bei Atmosphärendruck (APCI)
Gewicht 3,9 kg mit Batterien
Größe 298 mm x 216 mm x 122 mm
Massenspektrometer Mikroskalierte Ionenfalle
Massenbereich 55 – 460 Da
Ionisierungsquelle nicht-radioaktive, interne Ionisierung, variable Energie, duale Polarität
Probenmessung Kontinuierliche Gas/Dampf-Analyse
Schnelle Feststoff-/Flüssigkeitsanalyse von Spuren und sichtbaren Mengen durch Thermodesorption
Display Hintergrundbeleuchtetes, einstellbares Display zur Bedienung bei direkter Sonneneinstrahlung sowie nachts.
12,5 cm Bildschirmdiagonale
Alarm akkustischer und visueller Alarm bei Detektion und/oder Identifikation
Software Integrierte "on-board"-Analytik
Dekontamination chemisch-resistentes Kunststoffgehäuse, abspritz- und abwischbar
Betriebstemperatur 0 °C bis +40 °C
Lagertemperatur -20 °C bis +60 °C
Schutzklasse IP54
Stromversorgung kontinuierlicher Akku-Betrieb > 2 Stunden im laufenden Betrieb austauschbar, 2 Ersatzakku im Lieferumfang enthalten