InfoCamp: Kritische Infrastrukturen

Vor-Ort-Erkennung unbekannter Substanzen zur Absicherung kritischer Infrastrukturen

Um Gefahren abzuwehren müssen Einsatzkräfte, biologische, chemische oder nukleare Bedrohungen erkennen. Die schnelle Identifikation und Detektion möglicher Gefahrenpotentiale direkt am Einsatzort minimiert und vermeidet Risiken. Robuste, handgehaltene Analysatoren leisten dazu einen wichtigen Beitrag.

Das InfoCamp findet in Potsdam statt. Ihre Fragen beantworten wir gerne telefonisch unter 06003-9355-50.

Hier Anmeldeformular herunterladen

Termine

Inhalt

Kombination von Schulungswissen und ersten Erfahrungen mit den Analysatoren. Ausgedehntem Praxisteil zur schnellen, leistungsfähigen Vor-Ort-Analyse. Beispielkonzepten für neue, zukunftssichere Ansätze.

Kosten

Kostenlos. Beinhaltet Workshop-Unterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagsimbiss, Kaffee, Getränke.

Kursdauer

1 Tag

Beginn: 09 Uhr
Ende: 17 Uhr