Plastik - eine wertvolle Ressource effizient nutzen

Kunststofferkennung in QS und Recycling

Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff. Alle Sorten haben unterschiedliche Eigenschaften und müssen anders bearbeitet werden. Deshalb ist es sowohl im Kunststoff-Recycling als auch in der Kunststoff-Verarbeitung wichtig die verschiedenen Kunststoffe zu erkennen und zu unterscheiden.

Kunststoff-Recycling

Nur sortenreine Rezyklate erzielen einen guten Preis. Es gilt falsche Beimischungen zu erkennen und zu vermeiden. Auch kann nicht jeder Kunststoff bedenkenlos in eine Anlage gefüllt werden. Im schlimmsten Fall können Schäden an der Maschine entstehen. Der Fokus liegt auf dem schnellen und richtigen Sortieren und dem Schutz der Anlagen.

Kunststoffverarbeitende Betrieb

Hersteller von Kunststoffprodukten wollen die Qualität ihrer Produkte sicherstellen. Aber falsches Material kann auch die Produktionsanlagen lahmlegen und teure Reinigungsarbeiten nach sich ziehen. Vor einem solchen Aufwand möchten sich die Unternehmen gerne schützen. Der Fokus liegt auf der Verarbeitung des richtigen Materials in passender Qualität sowie dem Schutz der Produktionsanlagen.

Online-Seminar: Mobile NIR-Kunststoffanalytik

Das 90-minütige Online-Seminar richtet sich an Betriebsleiter und Qualitätsverantwortliche in Produktion und Recycling

Die Teilnehmer lernen innovative Lösungen zur schnellen, mobilen Kunststoffanalytik mit NIR-Spektrometern kennen. Dr. Sebastian Ziewer-Arndts erklärt im Gespräch mit Diplom Chemiker Jan Rittgen Vorteile und Grenzen der Methoden.
Im großen Live-Praxisteil werden Messungen durchgeführt und Fragen im direkten Austausch mit unseren Experten beantwortet.

Formlose Anmeldung per E-Mail an: c.bub@analyticon.eu

Termine

📅 Mittwoch, 09.06.2021
🕐 13:00 – 14:30 Uhr

oder

📅 Donnerstag, 17.06.2021
🕚 11:00 – 12:30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei. Kommunikationsplattform Microsoft Teams.

Inhalt:

  • Vorteile der Vor-Ort Analytik im Vergleich zur stationären Laboranalyse.
  • Folgen fehlerhafter Kunststofferkennung.
  • NIR-Technologie und verfügbare NIR-Handhelds.
  • Live Praxisteil mit konkreten Anwendungsbeispielen
      • Sortenerkennung / Rezyklate.
      • PVC-Ausschluss.
      • Quantifizierungen von Granulaten und Flakes.
      • Fragen über die Sorte hinaus: QS-Analysen etc.
      • Mikroplastik.
      • Test auf Recyclingfähigkeit.
      • Tipps für optimale Messergebnisse.