XL2 air plus

Handgehaltener Metallanalysator für schnelle Vor-Ort-Analysen und PMI

Analysiert Metalle schnell, einfach und genau. Unterscheiden Sie zuverlässig Reinaluminium von Aluminiumlegierungen und Konstruktal von AlMg. Dank SDD- Detektor erkennt der mobile Röntgen- fluoreszenz-Analysator XL2 air plus die leichten Elementeund ist gleichzeitig durch den ProGuard geschützt. Innerhalb weniger Sekunden zeigt er die Messergebnisse auf dem integrierten Display an. Die Werkstoff- datenbank beinhaltet die meisten industriell verwendeten Legierungen.

Vorteile:

  • Intuitive Benutzerführung mit neuer Benutzeroberfläche
  • Ergonomisch fixiertes Farbdisplay
  • Touchscreen und feste Tasten zur Bedienung auch mit Handschuhen
  • Ag-Röhre zur besseren Anregung von Schwefel
  • SD-Detektor mit integriertem ProGuard Detektorschutz, ohne Leistungsverlust auch bei der Analyse leichter Elemente (Mg, Al, Si, P, S, Cl)
  • Daten sind verschlüsselt und nicht nachträglich manipulierbar
  • Integrierte CCD-Kamera dokumentiert den Messfleck und unterstützt zusammen mit den neuen Ziellinien am Gerätekopf die Positionierung des Analysators
  • Pausenlos messen. Die neue HotSwap-Funktion ermöglicht einen blitzschnellen Akku-Wechsel ohne das Gerät abzuschalten.
  • Vielseitig: Mehrere Kalibrierungen für verschiedene Anwendungen auf einem Analysator möglich.
  • IP 54 zertifiziert (staub- und spritzwassergeschützt)

Einsatzgebiete

Metall-Recycling und Industrie

Im Metall-Recycling vereinfacht die Niton-Pistole XL2 air plus die Metallsortierung. In kürzester Zeit sind Schrotte sortenrein sortiert und erzielen beste Preise.

In der metallverarbeitenden Industrie schützen schnelle Vor-Ort-Analysen vor Reklamationen und Regressansprüchen. Das Handspektrometer XL2 air plus prüft Legierungen im Wareneingang, in der Produktion oder bei der Endabnahme.

Typische Materialien:

  • Chrom-Stähle, Edelstähle, NCT
  • Chrom-Molybdän-Stähle
  • Niedrig legierte Stähle
  • Werkzeugstähle
  • Nickel-, Kobalt-Basis-Legierungen
  • Kupfer-, Messing-, Bronze-Legierungen
  • Titan- und Aluminium-Legierungen (incl. Mg, Al, Si, P, S)
  • Edelmetalle (Schmuck-Legierungen)

Technische Details

Maße und Gewichte 260 x 280 x 110 mm
1,3 kg (ohne Akku); 1,53 kg (mit Akku)
Röntgenröhre Ag-Anode 6 – 45 kV, 1 – 200 µA, 2 Watt max.
Dynamische Stromstärkenanpassung für optimale Sensitivität
Detektor Hochleistungs-SDD mit integriertem ProGuard Detektorschutz
Analysebereich Mg (12) bis U (92)
mehr als 25 Elemente, variiert je nach Messprogramm
Betriebssystem Nucleus OS (TM) von Mentor Graphics
Akku Lithium-Ionen-Akku, für ca. 6 h – 8 h Dauerbetrieb
dank HotSwap-Funktion auf 12 – 16 Stunden verlängerbar.
CCD-Kamera integriert, genaue Positionierung über das Display, zusätzliche Positionierungshilfe an der Gerätefront. Bild zur Dokumentation des Messflecks verwendbar.
Display VGA Farb-Touch-Screen Display
Datenspeicher bis 10.000 Messungen inkl. Spektren,
optional CCD-Bild
Datentransfer USB, Bluetooth®, seriell (RS-232), optional WLAN
Sicherheit Passwortschutz, skalierbar
Analysenprogramme Legierungsanalyse, Schichtdicken, Plastics, Edelmetallanalyse, Mining, Soil weitere kundenspezifische Kalibrationen auf Anfrage
Matrixkorrektur Compton Normalisierung (CN),
Fundamental-Parameter (FP),
Dickenkorrektur für dünne Proben (Plastikmodus)
Anzeigemodus Chemische Zusammensetzung oder Pass / Fail
Dateneingabe Touch-Screen
Auswahl-Liste
optionaler Bluetooth-Barcode-Reader
Standards IP 54 spritzwassergeschützt
Betriebsbedingungen -10 °C bis +50 °C
Luftfeuchtigkeit 0% bis 80% relative Feuchtigkeit, nicht kondensierend