FTIR 4300

Tragbares FTIR Spektrometer zur zerstörungsfreien Materialprüfung vor Ort

FTIR 4300

Das FTIR 4300 ist ein modernes, tragbares Spektrometer. Es vereint Robustheit und herausragende Ergonomie mit geringem Gewicht und sehr guten Analyseeigenschaften. Das Gerät wiegt nur rund 2 kg und eignet sich ideal für flexible Einsätze außerhalb des Labors. Die leistungsstarke Optik ermöglicht auch Messungen schwieriger Proben. Verschiedene Messaufsätze (Diffuse Reflectance, External Reflectance, Grazing Angle, Diamond ATR, Ge ATR) erlauben einen einfachen Wechsel zwischen verschiedenen Proben-Typen. Dazu zählen typischerweise IR-absorbierende und IR-streuende Proben, reflektierende Metalloberflächen mit Beschichtungen sowie Pulver, Pellets, Granulate, Böden oder Minerale.
Die einfache Handhabung und benutzerfreundlicher MicroLab Software garantieren erfahrenen Nutzern und Neulingen zuverlässige Ergebnisse.

 

Vorteile:

  • Klein und leicht
  • Hochpräzise Mid-IR-Analyse
  • Keine Probenvorbereitung notwendig
  • Für den Feldeinsatz entwickelt
  • Akkus im laufenden Betrieb austauschbar
  • Integrierte CPU
  • USB-Anschluss
  • Austauschbare, automatisch erkannte Abtastschnittstellen
  • Spritzwasser geschützt, geeignet für ungünstige Witterungsbedingungen

Einsatzgebiete

  • Untersuchung des Alterungsprozesses von Beschichtungen und Schutzfilmen
  • Verschmutzungen bei der Produktion von Verbundwerkstoffen
  • Gesteins-, Mineralzusammensetzungen
  • Polymere
  • Archäologische und anthropologische Artefakte bzw. Kunstgegenstände
  • Lebensmittel

Technische Details

Messprinzip Hochpräzise zerstörungsfreie Mid-IR-Analyse, Keine Probenvorbereitung
Gewicht 1,88 kg (2,22 kg mit Akku)
Größe 100 mm x 190 mm x 350 mm
Spektralbereich DTGS 4500 cm-1 – 650 cm-1
Spektrale Auflösung 4 cm-1 – 16 cm-1
Messoptik Diamant ATR, Germanium ATR, externe Reflexion, Glanzwinkel und diffuse Reflexion
Messzeit automatisch, in wenigen Sekunden
Display Farbiges LCD-Display
Datenformat SPC-File (für Standard-Spektroskopiesoftware), ASP-File (für ascii-Export)
Datenübertragung Daten können über USB-Kabel übertragen werden
Standardisierung CISPR11, Group 1, Class A
Transport Stabiler, wasserfester Kunststoffkoffer
Einsatztemperatur 0 °C bis +50 °C
- Aufwärmzeit: 10 min
- Reaktionszeit: 2 min
Akku Lithium-Ionen-Akku, Hot-Swap-Fähigkeit der Akkus für erweiterten Bedarf
Ext. Stromversorgung 100 – 240 VAC, 50/60 Hz Netzteil
Gehäuse Staub- und spritzwasserfestes, stabiles Kunststoffgehäuse
Standardzubehör Rückstrahl Referenz-Interface, Externes Netzteil, USB-Kabel, Tragegurt, Ladegerät für Lithiumionen Akkus, Transportkoffer

 

Haben Sie Fragen?

Interessieren Sie sich für das FTIR 4300?
Unser Experten-Team berät Sie gerne und beantwortet Ihre Fragen rund um Anwendung, Technik und Optionen.