Datenschutzeinstellungen

Zur optimalen Bereitstellung dieser Webseite benutzen wir Cookies, kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE_USER_AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz
Zweck Dieses Cookie ist 24 Stunden gültig und speichert Anmeldeinformationen für unseren passwortgeschützten Download-Bereich. Es wird erst nach einer erfolgreichen Anmeldung gesetzt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid,_gat_gtag_UA_3986357_1
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics (noscript)
Technischer Name _ga,_gid,_gat_gtag_UA_3986357_1
Anbieter
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Dieses Cookie wird nur gesetzt, wenn Javascript in Ihrem Browser deaktiviert ist.
Erlaubt

Raman erklärt …

Mit Raman unbekannte Substanzen identifizieren

Raman-Spektroskopie ist eine berührungslose Analysemethode zur Materialcharakterisierung.

In die zu untersuchende Substanz wird mit einem Laser monochromatisches Licht eingestrahlt. Das vom Material gestreute Licht enthält neben der eingestrahlten Wellenlänge (Rayleigh-Streuung) auch Photonen anderer Wellenlängen, die sogenannte inelastische oder Raman-Streuung. Die Energieänderung entsteht dabei durch Anregung von Schwingungen in den Molekülen oder von Kristallschwingungen (Phononen). Trägt man die Intensität des inelastisch gestreuten Lichts gegen die Energieänderung relativ zum eingestrahlten Laserlicht – angegeben in Wellenzahlen (cm-1) – erhält man das Ramanspektrum.

Ramanspektroskopie ist also, wie die Infrarotspektroskopie, eine schwingungsspektroskopische Analysenmethode. Die Ramanspektren verwendet man beispielsweise zur eindeutigen Identifizierung chemischer Substanzen.