Datenschutzeinstellungen

Zur optimalen Bereitstellung dieser Webseite benutzen wir Cookies, kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga, _gid, _gat_gtag_UA_39863257_1
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt

Cobra data collector professional

Persönlicher Assistent für analytisches Datenmanagement

Mit Cobra professional sind Berichterstellung und Verarbeitung analytischer Messdaten noch komfortabler als mit der basic Version.

Automatisierung

Hat der Anwender entsprechende Regeln erstellt, erledigt cobra wiederkehrende Aufgaben vollautomatisch. Das führt zu schlanken Prozessen und einer enormen Zeitersparnis. So lassen sich etwa direkt beim Herunterladen der Messdaten vom Analysator fertige Messberichte im pdf-Format erzeugen. Dafür ist kein einziger Klick erforderlich. Die fertigen Berichte werden gemäß den Voreinstellungen auch automatisiert am richtigen Platz abgelegt. Wird zusätzlich ein Barcode-Scanner verwendet, werden diese Daten ebenfalls mit der Messung verknüpft und im Messbericht erfasst.

Mittels automatisierter Exporte lassen sich Messdaten auch einfach in bestehende Warenwirtschaftssysteme integrieren. Voraussetzung ist lediglich eine Importfunktion im Zielsystem.

Erweiterte Optionen zur Konfiguration

Des Weiteren bietet cobra professional erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten für Berichte und Exporte an. Zu Messungen können neue Felder hinzugefügt und Zusatzinformationen ergänzt werden. Einer Messung lassen sich beliebig viele Fotos zuordnen Haben Sie mehrere Analysatoren? Vergeben Sie Namen um die Geräte einfach zuzuordnen. Erzeugen Sie Messberichte manuell noch schneller mittels Drag & Drop.

Funktionen der Version cobra professional

  • Alle Features der cobra data collector basic Version
  • Leistungsstarke regelgesteuerte Automatisierung der Berichtserstellung
  • Mächtige Regelgesteuerte Automatisierung des Datenexports
  • Anpassbare Dateinamen für automatisch erstellte Dateien
  • Daten aus der Messung (z. B. Info-Eingaben, Werkstoff) im Dateinamen
  • Neue Info-Eingabefelder hinzufügen
  • Export über Vorlagen personalisieren
  • Beliebig viele Bilder zu einer Messung hinzufügen
  • Eigene Namen für Analysatoren vergeben
  • Messberichte per Drag & Drop erzeugen

Wollen Sie cobra professional unverbindlich testen oder haben Sie Fragen?
Dann kontaktieren Sie den analyticon Service unter unter service@analyticon.eu oder Tel. +49 6003 9355-30.

Unterstützte Analysatoren

  • Thermo Scientific Niton XL2, XL3t, DXL mit Firmwareversion 8.x (7.x in Arbeit)
  • Rigaku KT-100 / KT-100S ab Firmwareversion 1.4

Systemvoraussetzungen

  • Microsoft Windows 8.1 oder 10 Betriebssystem
  • 100 MB freier Speicher für die Installation (exklusive Speicher für Messdaten)
  • 4 GB RAM
  • Doppelkern-CPU