Datenschutzeinstellungen

Zur optimalen Bereitstellung dieser Webseite benutzen wir Cookies, kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE_USER_AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz
Zweck Dieses Cookie ist 24 Stunden gültig und speichert Anmeldeinformationen für unseren passwortgeschützten Download-Bereich. Es wird erst nach einer erfolgreichen Anmeldung gesetzt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid,_gat_gtag_UA_3986357_1
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics (noscript)
Technischer Name _ga,_gid,_gat_gtag_UA_3986357_1
Anbieter
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt. Dieses Cookie wird nur gesetzt, wenn Javascript in Ihrem Browser deaktiviert ist.
Erlaubt

XL2 classic

Mobile Elementanalyse: Große Leistung – Kleiner Preis

XL2 classic

Das handgehaltene RFA-Spektrometer XL2 classic analysiert Metalle sekundenschnell, einfach und zerstörungsfrei. Alle Elemente im Messbereich von Cl bis U werden identifiziert. Die integrierte Datenbank beinhaltet die gängigsten Legierungen und kann individuell erweitert werden. Die Ergebnisse der Metallanalyse lassen sich sofort auf dem Display ablesen. Dadurch ist der Analysator sehr flexibel einsetzbar und bestens für den Vor-Ort-Einsatz geeignet.

Die Metallanalyse mit dem XL2 classic bietet viele Vorteile:

  • Schnelle, zerstörungsfreie Metallanalysen
  • Ergonomisch fixiertes Farbdisplay
  • Ag-Röhre
  • Kurze Messzeiten
  • Daten sind verschlüsselt und nicht nachträglich manipulierbar
  • Integrierte CCD-Kamera dokumentiert den Messfleck
  • Robust, wasserfest, für raue Umgebungsbedingungen konstruiert

Einsatzgebiete

Metall-Recycling und Qualitätssicherung

Das Metallprüfgerät XL2 classic wird im Metall-Recycling zur schnellen Sortierung von Schrotten verwendet. Auch beim Recycling von PKW-Katalysatoren gibt der Analysator preiswert und schnell Sicherheit.

Industriebetriebe nutzen das mobile Spektrometer zur Wareneingangsprüfung und zur PMI (Positive Material Identifikation) um in der Qualitätsssicherung Metalle zu analysieren.

Typische Materialien:

  • Chrom-Stähle, Edelstähle
  • NCT, Chrom-Molybdän-Stähle
  • Niedrig legierte Stähle Werkzeugstähle
  • Nickel-, Kobalt-Basis-Legierungen
  • Kupfer-, Messing-, Bronze-Legierungen
  • Titan-Legierungen (ohne Identifikation von Mg, Al, Si, P, S)
  • Aluminium-Basis-Legierungen (ohne Identifikation von Mg, Al, Si, P, S)
  • Edelmetalle (Schmuck-Legierungen)

Technische Details

Maße und Gewichte 260 x 280 x 110 mm
1,3 kg (ohne Akku); 1,6 kg (mit Akku)
Röntgenröhre Ag-Anode 45 kV, 40 µA, 2 Watt max.
Detektor Hochleistungs-Si-PIN-Diode
Analysebereich von Cl (17) bis U (92)
mehr als 25 Elemente, variiert je nach Messprogramm
Betriebssystem Nucleus OS (TM) von Mentor Graphics
Akku Lithium-Ionen-Akku, für ca. 6 h – 8 h Dauerbetrieb
Display VGA Farb-Touch-Screen Display
Datenspeicher bis 10.000 Messungen inkl. Spektren
Datentransfer USB, Bluetooth, seriell (RS-232)
Sicherheit Passwortschutz, skalierbar
Analysenprogramme Legierungsanalyse, Edelmetall-, Dental-Legierungen,
weitere Programme auf Anfrage
Matrixkorrektur Compton Normalisierung(CN),
Fundamental-Parameter (FP),
Dickenkorrektur für dünne Proben (Plastikmodus)
Anzeigemodus Grenzwert-Test (Pass / Fail / Inconclusive) Ampelanzeige
Dateneingabe emulierte Tastatur (Touch-Screen)
Info-Eingabe-Liste vom Anwender beschreibbar
optionaler Bluetooth-Barcodeleser
CCD-Kamera Integriert, zur genauen Positionierung über Display, Bild zur Messfleck-Dokumentation

 

Weitere Informationen

Als preiswerte Alternative kann das XL2 classic auch bei einfachen RoHS-Anwendungen zum Einsatz kommen.