IonicX

Röntgenfluoreszenz-Spektrometer identifiziert Ionensalze in einer Minute

Portables Röntgenfluoreszenz-Spektrometer IonicX mit Probenkammer

Das neue kompakte RFA-Spektrometer IonicX ermöglicht die einfache und schnelle Identitätsfeststellung rein ionischer Salze. Dies war mit den bisher als Handheld verfügbaren Technologien (NIR, Raman) nicht möglich. Statt langwieriger Laboranalyse sind nun Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit direkt vor Ort möglich, z. B. im Warenlager. Einfach eine Probe in das Probenschälchen abfüllen und vermessen. Dieses mobile Vor-Ort-Verfahren beschleunigt die Identitätsfeststellung erheblich.

Vorteile

  • Mobiles System für Einsatz im Lager.
  • Analyse in einer Minute.
  • Analysiert NaCl, KCl, CaCl2 und MgCl2.
  • Klares PASS/FAIL Ergebnis am Gerät ablesbar.
  • Minimaler Platzbedarf in der Probenzugskabine (im Vergleich zu Benchtop-Systemen).
  • 21 CFR Part 11 konform.
  • USB, WiFi und Bluetooth Konnektivität.

Einsatzgebiete

  • Wareneineingangs- und Qualitätskontrolle in der chemischen und pharmazeutischen Industrie.
  • Sofortige Erkennung von Fehllieferungen.
  • Zwischenkontrolle in der Produktion.
Technische Details
Maße und Gewichte 305 mm x 305 mm x 203 mm; 1,4 kg (mit Akku)
Röntgenröhre Ag-Anode 6 kV – 50 kV, 0 μA – 500 μA, 5 Watt maximal
Detektor Large Area Drift Detektor
Messfleck 8 mm
Systemelektronik 16 GB interner Systemspeicher
512 MB interner Arbeitsspeicher
Akku 12 V Lithium-Ionen-Akku, bei laufendem Gerat austauschbar (hot swap)
Datentransfer USB, WLAN
Kameras Makrokamera für Übersichtsbilder
Mikrokamera für Positionierung Messfleck
Datensicherheit 21 CFR Part 11
Dateneingabe Touchscreen am Handheld oder remote per Notebook, editierbare Infofelder, optional Bluetooth-Barcodeleser
Staub- und Spritzwasserschutz IP54
Einsatztemperatur 0 °C – 50 °C
Hersteller Thermo Fisher Scientific, Tewksbury, MA, USA

Haben Sie Fragen?

Interessieren Sie sich für das IonicX?
Unser Experten-Team berät Sie gerne und beantwortet Ihre Fragen rund um Anwendung, Technik und Optionen.