Drogen identifizieren und detektieren

Gewissheit in Sekunden

Kleine tragbare Analysatoren unterstützen Einsatzkräfte bei der Erkennung von Drogen direkt vor Ort. So verwendet etwa die Polizei Hamburg unser Raman-Spektrometer TruNarc.

Neueste Raman- und FTIR-Spektrometer stellen innerhalb von Sekunden die Identität unbekannter, chemischer Substanzen fest.

 

Automatisierte Colorimeter, wie das SEEKERe, detektieren Spuren von Drogen auf Haut, Verpackungen, Gläsern, Kunststoffen, Textilien, Metallen, Holz, Zement u.v.a. Die Auswertung kann einfach auf dem Display abgelesen werden.

Anwendungsgebiete

  • Identifikation von unbekannten Gefahrstoffen
  • Identifikation von chemischen Arzneimitteln, deren Vorläufern und Rohstoffen
  • Identifikation von gefälschten Arzneimitteln
  • Detektion von Spuren

Neue Lösungen

FirstDefender RMX

Mit Sonde - Drogen & Gefahrstoffe schnell erkennen

Details

FirstDefender RM

Sekundenschnell unbekannte Substanzen identifizieren

Details

GEMINI

Riesige Datenbank: Drogen, Explosivstoffe, Gefahrstoffe

Details

TruNarc

Identifiziert Drogen, Betäubungsmittel und Vorstufen

Details

TruDefender FTX

Erkennt dunkle und fluoreszierende Substanzen

Details

MX908

Mobiles Massenspektrometer: Schnell, sensitiv, selektiv

Details

SEEKERe

Schnelle Spurendetektion für Explosivstoffe & Drogen

Details

MobileDetect

App-gestützt Spuren von Drogen erkennen

Details

Haben Sie Fragen?

Suchen Sie ein Analysegerät für Betäubungsmittel?
Unser Experten-Team unterstützt Sie gerne und beantwortet Ihre Fragen rund um Anwendung, Technik und Optionen.